Kultur hilft!

Am vergangenen Wochenende präsentierte der Musiker und Schauspieler Matthias Unruh am 10.09.2022 sein Programm: „Der Liebende – Für den Frieden“. Dieser Abend war Teil einer Reihe von „Friedenskonzerten“, die ihn durch das Kulturzentrum BIM, das Kulturwerk Rahlstedt, die Kirchengemeinde Alt Rahlstedt, das „Zauberhaus Moormerland“ und das Kulturschloss Wandsbek führte.

Der Eintritt zu dieser faszinierenden, spannenden und inspirierenden Reise durch die Lyrik und Poesie der letzten Jahrhunderte war frei. Stat dessen bat Matthias Unruh um eine Spende für Musikinstrumente und Unterrichtsmaterial für ukrainische Kinder und Jugendliche am Gymnasium Meiendorf.

Dieses engagierte Konzept ist aufgegangen und Matthias konnte auf einem Extra-Friedenskonzert im Kultur und Therapiezentrum „Zauberhaus“ im Moormerland, Ostfriesland, von den dort gesammelten Spenden, 10 Ukulelen an die dortige ukrainische Familien und die Jugendhilfe übergeben.

Außerdem wird er in den nächsten Tagen einen insgesamt gesammelten Spendenbetrag von 1140,50 € der Schule übergeben.

Eine tolle Sache! Vielen Dank Matthias!

Fotos: David Vilchez Rincon