NEU: Musikalische Malerei für Kinder

Wie malt man Musik? Welche Bilder stellen Kinder sich vor, wenn sie Musik hören? Während auf der Bühne Kinder des Vereins "Klassische Musik und Kultur für Kinder e.V." die schönsten Musikwerke der Klassik vorspielen, malen unter Anleitung der Künstlerin Olga Kleymenova (Malschule JK-Art) die anderen Kinder ihre Eindrücke der Musik auf Papier. Heraus kommt malerisch eingefangene Musik, wie Kinder sie beim Zuhören empfinden. Ein spannendes Erlebnis für alle - für die Kinder, die malen, für die Kinder, die vorspielen und für Erwachsene, die oft über die Ergebnisse staunen.

Kinder jeden Alters sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen!

Termin Sa 08.07. // 15:00    Eintritt: frei (um eine Spende wird gebeten)

Einlass in den Saal 30 Minuten vor Beginn
Das Café öffnet 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


Impromptü – Improvisationstheater

Die Improvisationstheatergruppe Impromptü spielt Geschichten aus dem Stegreif – ohne vorher bekannten Plot, ohne Texte, ohne Requisiten, aber mit viel Schwung. Alles, was auf der Bühne stattfindet, entsteht im Hier und Jetzt aus Interaktion und Inspiration, einmalig und unvorhersehbar.
Dabei entstehen aus den Ideen der Mitspieler, durch die Interaktion mit den Zuschauern und durch die Magie des Moments wahre, anrührende Geschichten.

Termin Sa 06.05. // 20:00    Eintritt frei

Einlass in den Saal 30 Minuten vor Beginn
Das Café öffnet 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung

Stammtisch der Kulturen

Stammtisch der Kulturen

Der Stammtisch der Kulturen ist eine offene Plattform der Begegnung, der Diskussion und auch der Unterhaltung für Menschen aller Kulturen. Dafür treffen wir uns jeweils am 2. Freitag des Monats, um gemeinsam zu essen und andere Menschen daran teilhaben zu lassen.
Der Stammtisch wird immer abwechslungsreich gestaltet.
Eine Kooperation mit Maghreb Haus e.V. (www.maghreb-haus.de).

Termin Fr 14.07. // 19:30    Eintritt frei

Einlass in den Saal 30 Minuten vor Beginn
Das Café öffnet 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung


NEU: The Dancing Jam! Charleston, Swing, Twist & Soul

Beim Dancing Jam gehen wir auf wilde Fahrt durch die Geschichte amerikanischer Partytänze. Von Charleston & Blues über Swing & Jazz zu Twist & Soul. Wir zelebrieren Musik und Tanz der Swing-Ära seit den 1920er Jahren. Der Abend ist angeleitet - bei Called Big Apple und Jam kann jeder mitmachen! Herzlich Willkommen sind Interessierte ebenso wie Tänzer jeden Niveaus und Tanzstils mit Lust am gegenseitigen Lernen, an Austausch und Inspiration. Tanzen "ohne Anfassen" - doch nie allein! What is your coolest move?

Mit Einführungskurs und Anleitung durch Mr. Grooves!

Termin Sa 15.07. // 20:00    Eintritt 8 / 6 € (ein Softdrink inklusive)

Einlass in den Saal 30 Minuten vor Beginn
Das Café öffnet 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung



Ausstellung: Maxime Guinard

Maxime Guinard wurde 1984 als Sohn einer französischen Mutter und eines deutschen Vaters geboren und ist in Südamerika aufgewachsen. Aus diesen Gründen fühlt er sich seit jeher mit mehreren Kulturen verbunden.
Heute lebt und arbeitet Maxime Guinard hauptsächlich in Hamburg.
Oft zieht es ihn aber auch nach Saurat – ein Dorf in den Pyrenäen, aus dem ein Teil seiner Familie stammt und in dem er ebenfalls eine Heimat gefunden hat.

Maxime Guinard schöpft aus einem breit gefächerten Repertoire und großem Ideenreichtum. In seine Arbeiten fließen neben vielfältigen Interessen und Erkenntnissen auch seine verschiedenen kulturellen Perspektiven mit ein.

Ausstellung Mi 21.06.–20.07.    Eintritt frei

Die Besichtigung der Ausstellung ist wochentags ab 10 Uhr möglich.
Bitte beachten Sie, dass wegen laufender Kurse und Veranstaltungen nicht immer alle Räume des Kulturschlosses für eine Besichtigung offen sind.

NEU Sommerferientheater für Kinder: Kasimir der kleine Drache sucht wahre Freunde

Der kleine Drache Kasimir lebt einsam in seiner Drachenhöhle im Märchenwald. Die anderen Tiere wollen nicht mit ihm spielen, weil er eine andere Hautfarbe hat. Eines Tages beschließt Kasimir, eine Freundschaft für sich zu suchen. Als er der kleinen Prinzessin Anna begegnet, entscheidet er schnell, dass sie seine wahre Freundschaft sein muss und schleppt sie in seine tiefe dunkle Drachenhöhle...

Ein Puppentheater gegen Rassendiskriminierung. (ab 3 Jahren)

Termin Sa 29.07. // 14:00, 15:30, 17:00 (Spieldauer ca. 50 Minuten) Eintritt frei