AKTUELLES AUS DEM KULTURSCHLOSS


Sommerzeit im Kulturschloss

Liebe Besucher,

bitte beachten Sie in der Sommerzeit unsere abweichenden Feriensprechzeiten (HIER) für Vermietungen und Programm. Das Kulturcafé macht vom 23.07.-21.08. Sommerpause.


Wir wünschen Ihnen schöne Sommertage!

Ihr Kulturschloss-Team


Impressionen Heimathafen auf Youtube

Anfang Juni fand das beeindruckende Kooperationsprojekt Heimathafen (Sasel-Haus, Brakula, Aerial Dance Academy, Kulturschloss) im Kulturschloss Wandsbek statt. Impressionen gibt's auf Youtube:

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=tuZLJ8xg-lA

Auschnitt (10 Minuten): https://youtu.be/MZgdL_JtkTM

Viel Spaß beim Anschauen!


Erster Wandsbeker Instawalk

Eindrücke des ersten Wandsbeker Instawalks vom vergangenen Samstag:

www.instagram.com/explore/tags/instawalkkulturschlosswandsbek/


Kartenvorverkauf auch an der Konzertkasse im EKZ Quarree

Karten für kostenpflichtige Veranstaltungen im Kulturschloss sind ab sofort auch an der Konzert- und Theaterkasse im Quarree erhältlich (zzgl. VVK-Gebühr).

Öffnungszeiten der Konzertkasse: Montag bis Samstag 10-20 Uhr.

Kontakt: 28 80 67 91

Link: http://www.quarree.de/ticketshop-118.html

Nach wie vor können Sie Karten auch in unserem Kulturschloss-Büro zu den üblichen Öffnungszeiten reservieren oder an der Abendkasse (soweit verfügbar) erwerben.


Stadtteilcomic Wandsbek nun auch in der Bücherhalle erhältlich

Die 2. Auflage des "Stadtteilcomics"  Wandsbek – ein visueller Streifzug durch die Geschichte vom Illustrator und Philologen Daniel Kasai ist ab sofort auch in der Bücherhalle Wandsbek (Wandsbeker Allee) zum Preis von € 4,50 erhältlich.

Geschichtlich fundiert!
Wandsbeks Geschichte für Einsteiger und alle, die gern das Wesentliche von der Entstehung bis ins 20. Jahrhundert auf 40 Seiten in Text und Bild erfahren möchten.
Kasai führte auch Interviews mit Einwohnern des Stadtteils und ließ ihre persönlichen Beobachtungen zum 2. Weltkrieg und der Nachkriegszeit mit einfließen, soweit der Umfang des handlichen Werks es zuließ.

Der Comic kann auch nach wie vor zu den öffentlichen Sprechzeiten im Kulturschloss erworben werden.