Montag

Corona-Update

Nachdem der „Musikgarten-Zauberklang“ mit Maja Braatz uns leider verlassen hat, über nimmt ab November Moxi Beidenegl die musikalische Früherziehung. Der Sprachbrücke-Hamburg e.V. ist seit September 2021 wieder am Start. Mit dem Salsa-Cubana-Tanzkurs mit Frank Ehlers starteten wir im Sommer 2021 sogar mit einem neuen Angebot aus dem shutdown heraus. Der BoogieWoogie-Kurs ist inzwischen auch wieder angelaufen. Für weitere Fragen zum Kursprogramm, erkundigt Euch bei Ainhoa Montoya Arteabaro,
Tel.: 040 – 68 28 54 56 / montoya@kulturschloss-wandsbek.de

Bitte achtet während Eures Aufenthaltes bei uns auf die Hygieneregeln im Kulturschloss!

 

Mo.-Do. von 09:45-14:00 Integrationskurs mit Alphabetisierung
Anmeldung: kontakt@arabworld-ic.com, 0176 5793 0897

Ziel der Alphabetisierungskurse ist es, die Teilnehmenden innerhalb von maximal 1.300 Unterrichtsstunden, zu je 45 Minuten, zu alphabetisieren und gleichzeitig Deutschkenntnisse zu vermitteln. Aus diesem Grund ist die Kursbezeichnung „Alphabetisierungskurs“ als „Deutsch lernen plus Alphabetisierung“ zu begreifen

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

10:00-11:00 Sprachbrücke-Hamburg e.V. (ab Sept 2021)
Unsere Gesprächsrunden für erwachsene Migrant*innen fördern den alltagsnahen Sprachgebrauch, erweitern den Wortschatz, geben Orientierungshilfe und Einblicke in unsere Kultur. Dabei verbinden wir Theorie und Praxis: Statt Vokabeltest und Grammatikprüfung zählt bei uns die Unterhaltung – das Zuhören, Erleben und Gebrauchen von Sprache. Just Walk in!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

15:30 – 16:10 Musikalische Sensibilisierung für Kinder zwischen 1 und 2,5 Jahren
16:15 – 16:55 Musikalische Früherziehung 1 für Kinder zwischen 3 und 5

Kurspreis:  € pro Monat, fortlaufend, Kursleitung: Moxi Beidenegl
Anmeldung: moxidebuenosaires@gmail.com

Ab November übernimmt Moxi Beidenegl die musikalische Früherziehung am Montag. Die genannten Zeiten sind wahrscheinlich noch nicht endgültig, sondern erste Kennenlerntermine. Moxi wird bei der Gelegenheit mit Euch besprechen, wie sie die Kurse am Besten organisieren wird.

 

Moxi Beidenegl hat Soziologie, Gesang und Multimediale Komposition in Buenos Aires und Hamburg studiert. Seit 2009 unterrichtet sie musikalische Früherziehung in Kitas und Eltern-Kind-Gruppen, sowie Gesang. Zahlreiche Fortbildungen im Fach Musikalische Förderung von Kindern. Außerdem ist sie aktiv als Sängerin und Komponistin in der freien Szene Hamburgs. Ihr Unterricht beinhaltet die sensorische Integration und die Sprachförderung mittels Gesang mit einem großen Akzent auf Interkulturelles in einer respektvollen Umgebung.

Musikalische Sensibilisierung
Für Kinder zwischen 1 und 2,5 Jahren
In diesem Kurs wird das Sensorische im Mittelpunkt stehen: Es wird mit allen Sinnen gesungen, entdeckt, exploriert.  Die Bindung zu den Bezugspersonen und der Umwelt wird mittels Gesang, Kniereiter, Echospiele und Musikinstrumente verstärkt. Mittels traditioneller und nicht traditioneller Lieder werden wir die Jahresthemen begleiten.

Musikalische Früherziehung 1
Für Kinder zwischen 3 und 5
In diesem Kurs lernen die Kinder spielerisch mit ihrer Stimme umzugehen, lernen sich in verschiedene Taktarten zu begleiten. Mittels verschiedener musikalischer Spiele wird das Einhalten von Regel und die Regulierung des Verhaltens geübt und vertieft. Dazu kommen Elemente der Solmisation. Immer mit viel Spaß, Bewegung und sensorische Stimulation.

Musikalische Früherziehung 2
Für Kinder zwischen 4,5 und 6 (Ohne Eltern)
Voraussetzung: Die Kinder, die diesen Kurs besuchen sollten schon MFE 1 besucht haben. Das Kind bringt seine eigene Ukulele zu jeder Stunde mit. Die Kinder werden befähigt sich ohne Begleitung an Regeln zu halten. Sie werden schon einen ersten Kontakt zu einem Instrument bekommen, der Ukulele, was die Feinmotorik, Koordination und Konzentration fördert. Der Umgang mit der Stimme wird vertieft, das Singen in der Gruppe präziser.  Unser Umgang mit Rhythmus und Melodie wird komplexer.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

19:00 – 21:00 Salsa Cubana – Mittelstufe
max. 12 Personen (6 Paare)
Kosten pro Person und Kurs: 50 €
Anmeldung: Frank@Frankehlers.de, 0175 / 88 75 0 92

Eine Anmeldung ist, auch wenn die derzeitigen Corona-Maßnahmen nicht mehr gelten sollten, zwingend erforderlich.

Schon seit 2004 gibt Frank Ehlers, früher über die Tanzschule SalsaDiversion! inzwischen in eigener Regie, Salsa-Kurse im Kulturschloss Wandsbek. Mit viel Spaß, jahrzehntelanger Erfahrung und der nötigen Didaktik lernt Ihr bei Frank schnell die Grundlagen, um auch auf den hoffentlich bald wieder stattfindenden Salsa-Partys zu bestehen.

Im Kurs gibt es ausschließlic Salsa Cubana, auch Casino genannt. Mittlerweile haben sich diverse Stile, Salsa zu tanzen, entwickelt. Der Grundsätzliche Unterschied besteht darin, dass Casino (Salsa Cubana) meist rund, also kreisförmig getanzt wird, während die anderen Stile auf einer gedachten Linie getanzt werden. Gelernt hat Frank Ehlers vieles direkt vor Ort auf Cuba. Bei mehreren Aufenthalten und Besuchen von Festivals auf der Insel hat er eine Menge erlebt und mitgenommen. Für ihn ist Salsa Cubana die Art, die Cubanische Musik auszudrücken. Und diesen Spaß, diese Freude wird er Euch vermitteln, versprochen!

Weitere Infos findet Ihr hier: www.123-567.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++