Geschichtswerkstatt

Wandsbek-Entdecker*innen gesucht!

Die Geschichtswerkstatt lädt Sie herzlich zur Mitarbeit ein! Die Geschichte Wandsbeks hat viele Gesichter. Große Namen und Daten verdecken oft den Beitrag der vielen namenlosen Wandsbekerinnen und Wandsbeker, die nicht minder durch ihre Leistung unsere Stadt und den jetzigen Stadtteil aufgebaut und geprägt haben. Deren Arbeit und Alltag im bedeutenden Gewerbe- und Wohnort an der Wandse wollen wir anhand von Einzelthemen nachgehen. Denn die Spuren der Vergangenheit sind ein Erbe, an das wir heute verändernd anknüpfen können.

Neugierig geworden? Dann kommen Sie zu uns und bringen Ihre Ideen mit! Alle Talente, ob zum Reden, Schreiben oder Gestalten unserer öffentlichen Beiträge werden gebraucht. Wir Geschichtswerker*innen kommen aus unterschiedlichen Berufen; (Stadtteil-)Geschichte ist unser Hobby. Vorkenntnisse sind also nicht erforderlich.

Treffen im Kulturschloss: einmal monatlich nach Vereinbarung.
Infos zu unseren Führungen und Veranstaltungen 2020 finden Sie auf der Website www.geschichtswerkstatt-wandsbek.de.
Bitte nutzen Sie diesen Kontakt auch für Anfragen zur Wandsbeker Geschichte, zu Treffen und persönlichen Sprechstunden.

Im Kiek mol 2020, dem Gesamtverzeichnis aller Veranstaltungen der Hamburger Geschichtswerkstätten, haben Sie Wandsbek und weitere Stadtteile mit aktiven Geschichtswerkstätten ebenfalls im Blick: https://geschichtswerkstaetten-hamburg.de/Kiek_mol_2020_lang.pdf