Beratung

Die Mieterberatung im Kulturschloss

Der Mieterverein zu Hamburg ist mit mehr als 65.000 Mitgliedshaushalten der größte Mieterverein der Hansestadt und einzige Vertretung des Deutschen Mieterbundes in unserer Stadt.

Die Hauptaufgaben des Mietervereins zu Hamburg sind
  • die Vertretung der wohnungspolitischen Belange der Hamburger Mieterinnen und Mieter
  • allgemeine Informationen für Mieterinnen und Mieter zum Mieten und Wohnen in Hamburg
  • die Interessenvertretung seiner Mitglieder in Miet- und Wohnungsangelegenheiten.

Dem einzelnen Mitglied steht der Mieterverein zu Hamburg bei allen rechtlichen Fragen rund um die Mietwohnung mit Rat und Tat zur Seite. Die Beratung erfolgt durch Juristen, die auf das Mietrecht spezialisiert sind.  Ergänzend sind alle Mitglieder durch eine Rechtsschutzversicherung für den Fall von Mietprozessen abgesichert.

Die Zentrale:
Beim Strohhause 20
20097 Hamburg-City (S-/U-Bahn Berliner Tor)
Telefon 87979-0

Termin: Jeden Montag und Mittwoch von 15.00 bis 18.00 Uhr // 1. OG im Kulturschloss Wandsbek
In den Ferien fällt die Beratung aus!

Du suchst eine Wohnung oder ein WG-Zimmer? Dann schau doch mal hier: www.wg-gesucht.de


W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung

Information und Beratung zu allen Fragen der Weiterbildung neutral, anbieterübergreifend, ohne kommerzielle Interessen.

W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung gemeinnützige GmbH bietet Informations- und Beratungsdienstleistungen zum Thema Fort- und Weiterbildung in Hamburg an. Alle Angebote haben das Ziel, Bildungsinteressierte unabhängig von kommerziellen Interessen über Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren und zu beraten, zur Teilnahme an Weiterbildungen zu motivieren und Kundinnen und Kunden vor unseriösen Angeboten zu schützen. Wir arbeiten für Transparenz und Orientierung in der Hamburger Weiterbildung.

Alle Fragen zur Weiterbildung beantworten Euch die Beraterinnen und Berater in einer persönlichen Beratung. Wir beraten kostenfrei und ohne kommerzielle Interessen. Ihr braucht euch vorher nicht anzumelden.

Termin: Jeden Mittwoch von 13.00 bis 18.00 Uhr // 1. OG im Kulturschloss Wandsbek