Das Kulturschloss sucht Helping Hands (BFD) ab April 2020

Das Kulturschloss Wandsbek sucht Helping Hands (BFD)

Das Kulturschloss Wandsbek – das Stadtteilkulturzentrum im Herzen Wandsbeks – sucht ab April 2020 eine*n Freiwillige*n, die/der in den Bereichen Team, Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit mitanpacken möchte – im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Kultur und Bildung.

Wie du das Kulturschloss Wandsbek unterstützen kannst:

  • Organisatorische Unterstützung im Bereich Programm, Telefonannahme, Datenerfassung und -pflege
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit: Social Media (Facebook, Instagram), und Begleitung weiterer Marketingmaßnahmen
  • Unterstützung für das Veranstaltungsmanagement (auch am Wochenende)


Das Kulturschloss Wandsbek wünscht sich von dir:

Der/die Freiwillige sollte Interesse an kultureller Arbeit haben, Kontaktfreudigkeit mitbringen, selbstständig arbeiten und mit flexiblen Herangehensweisen umgehen können.

Eine verantwortungsvolle Arbeitsweise und Grundkenntnisse in der Bürokommunikation sollten vorhanden sein.

Das Kulturschloss Wandsbek bietet dir:

Du lernst die Organisationsstrukturen in einem Kulturzentrum kennen und kannst Kompetenzen im Projektmanagement, der Veranstaltungsorganisation, der Öffentlichkeitsarbeit sowie Techniken der Informationsvermittlung erwerben.

Die ganze Stellenausschreibung findest Du hier.

Das ist das Kulturschloss Wandsbek

Das Kulturschloss Wandsbek ist ein Stadtteilkulturzentrum im Herzen Wandsbeks. Neben zahlreichen Kursen und offenen Gruppenangeboten finden regelmäßig Abendveranstaltungen wie Konzerte, Theater, politische Diskussionen und vieles mehr statt. Das Kulturzentrum versteht sich als kulturelles Zentrum des Stadtteils, das neue Projekte initiiert, Nachwuchs fördert und kreative Kräfte zusammen bringt. Es ist aber auch Motor für soziale Projekte, Vernetzung und Stadtteilentwicklung. Mehr über uns kannst Du auf unserer Website erfahren. Viel Spaß beim Durchklicken 😉