Kunstausstellung: Wortbrücken – Brückenworte

Vernissage Mi, 05.09. // 11:00 Uhr

Laufzeit der Ausstellung: bis 26.09.18

Unter dieses Thema stellt die Kreativwerkstatt Farbwechsel Wandsbek mit ihren 25 Teilnehmer*innen einer Arbeitsgelegenheit der KOM gGmbh ihre vierte Jahresausstellung im Wandsbeker Kulturschloss.

Der Raum-Baum ist eines von vielen Objekten, an dem die Kreativtechnik ,Assoziationsketten zu bilden, genutzt wird, um sich spielerisch mit inszenierter Natur (Realitäten) im Innenraum auseinander zu setzen. Er steht symbolisch für die wachsende Krone eines Baumes, die sich in den sie umgebenden Raum entwickelt, verschiedene Richtungen einschlägt, Verästelungen bildet, auf Widerstände stößt, vorwärts strebt und dabei stets Neues hervorbringt.

Ist es ein Zufall, dass sich immer wieder persönliche Aspekte wie die Auseinandersetzung mit dem Begriff „Arbeit“ in den assoziierten Vordergrund drängen?

Was bewegt meine Sicht auf die Dinge bei meinem Gegenüber, wie setzt sich die Kette fort?