Neuer Termin für die Sprachbrücke – ab nächster Woche immer am Freitag!

Der Verein Sprachbrücke-Hamburg e.V. bietet mit „Sprache im Alltag“ kostenlose Gesprächsrunden für zugewanderte Erwachsene an, die ihre Deutschkenntnisse praxisnah anwenden und vertiefen möchten.

In der ersten Januarwoche ist die Gruppe der Sprachbrücke noch in den Neujahhrsferien. Ab der zweiten Woche im Jahr finden die Gesprächsrunden im Kulturschloss Wandsbek vom 14. Januar 2022 an regelmäßig freitags von 10:00 – 11:00 Uhr statt.

Kostenlos, unkompliziert und jeder so wie er kann

In kleinen Gruppen wird sich auf Deutsch über Hamburg, Kultur oder Alltägliches unterhalten und es werden gemeinsame kleine Ausflüge gemacht, die zum Thema passen. So werden vorhandene Sprachkenntnisse gefestigt und Hemmungen im Anwenden der neuen Sprache abgebaut.


Die Themen richten sich nach den Wünschen der Teilnehmer*innen und wechseln in der Regel monatlich. Wichtig ist, dass jede*r zum Reden kommt – und natürlich Spaß hat.

Teilnehmer*innen können eine oder mehrere Gesprächsrunden an unterschiedlichen Orten besuchen. Alle aktuellen Zeiten und Orte finden Ihr im Terminkalender.

Sowohl der Verein als auch alle Angebote von Sprachbrücke-Hamburg e.V. sind parteipolitisch und religiös neutral. Sprachbrücke-Hamburg e.V. bietet keine Beratung und keinen Deutschunterricht an. Alle Gesprächsrunden und Ausflüge sind kostenlos.


Sprachbrücke-Hamburg e.V.
Grevenweg 89, 20537 Hamburg
(+49) 40 2847 8998
kontakt@sprachbruecke-hamburg.de
www.sprachbruecke-hamburg.de