Ausstellung – Bernd Bierbaum

Seit Mittwoch, den 08. September 2021 hängt die Ausstellung „Lockdown Cape Town“Malerei & Fotografie – von Bernd Bierbaum im Kulturschloss Wandsbek und kann dort besichtigt werden. Da die Räume nicht zu jeder Zeit zugänglich sind, empfehlen wir unter ticket@kulturschloss-wandsbek.de einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Der Künstler verarbeitet in dieser Ausstellung die Zeit des ersten Lockdowns, den er von März bis Juni 2020 in seiner Wahlheimat Kapstadt verbrachte. Damals veränderte sich seine persönliche Umwelt nachhaltig, eine Entwicklung, die Bierbaum feinfühlig wahrnimmt und ausdrucksstark in Malerei, Fotografie und Text umsetzt. 

Als die Ausgangsbeschränkungen drastisch verschärft werden und alle Grenzen geschlossen sind, reduziert sich Bierbaums soziales Umfeld auf die unmittelbare, weitgehend unsichtbar gewordene Nachbarschaft. Dem Weltreisenden, der viele Jahre lang beruflich Lebensweisen und Geschichten entlegener Kulturen dieser Erde vermittelte, muss sich plötzlich dem gesetzlich vorgeschriebenen Aktionsradius von maximal 5 km unterwerfen. Er nutzt die Zeit um wichtige Passagen und Eindrücke seines umfangreichen privaten Archivs von Skripten, Tagebüchern und Dokumenten zu verdichten und zu digitalisieren. 

Die geplante finale Entsorgung dieses Schriftmaterials aber scheitert. 

Bernd Bierbaum, geboren in Salzgitter, studierte Ethnologie und Philosophie in München und Salvador da Bahia. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Paris liegt sein Lebensmittelpunkt seit 20 Jahren in Kapstadt, von wo aus er beruflich mehr als 340 Studien- und Forschungsreisen organisierte und betreute. In den Sommermonaten arbeitet Bernd Bierbaum in seinem Atelier in Havelberg. Er publiziert in Zeitschriften und Büchern und zeigte seine Malereien und Fotografien bislang in Deutschland, Frankreich, Australien und Südafrika. 

Instagram:
Fotografieren: bierbaum_life
Malen: bierbaum_painting
Schreiben: bierbaum_journal
E-Mail: beertree@gmail.com
Webseite: www.berndbierbaum.com

©Bilder: B.Bierbaum

Interessierte melden sich bitte vorab unter folgender Mailadresse an: ticket@kulturschloss-wandsbek.de
(bis 3 Tage v.d. Veranstaltung, danach nur Abendkasse)
Einlass nur mit aktuellem, negativen Corona-Test einer offiziellen Teststelle bzw. doppeltem Impf- oder Genesungsnachweis möglich

Bitte meldet Euch am Veranstaltungstag über die Luca App an oder tragt Eure personenbezogenen Daten in die ausgelegten Listen ein.