Malerei und Zeichnungen: Zwischen den Bildern – Grazyna Widawska

Ausstellung vom 08.10. bis zum 03.11.20

„Zwischen meinen Bildern verstecken sich allgegenwärtige Inspirationen, persönliche Beobachtungen und die Freude an Kleinigkeiten. Mein Ziel ist eine malerische Darstellung der Realität auf etwas unwirkliche Weise.“

1977 in der Hafenstadt Gdynia (Gdingen) in Polen geboren und aufgewachsen, entdeckt Frau Widawska schon früh ihre Liebe zum Zeichnen und Malen. An der Universität Ermland-Masuren in Olsztyn (Allenstein) kann sie ihre Talente voll entfalten.
Grazyna Widawskas große Faszination ist das Licht. Sie benutzt meist Ölfarben, Acrylfarben, selten Aquarell. Zeichnungen sind mit Bleistift und Gelstift, manchmal mit Tusche und Feder.
Ihre Bilder wurden u.a. bei der Biennale ausgestellt (2007 (Gdynia) und 2020 (Bisztynek)).

www.widawskapaints.com