Singing Sues – Gala-Chor-Konzert

Termin Sa 30.03. // 20 Uhr // 10 €

Den Sängerinnen und Sängern rund um die aus Brasilien stammende Suely Lauar geht es um die Erzeugung von Gänsehaut.
Mit eigenen Arrangements von Popklassikern, über Swing bis hin zum Shanty hat sich der Chor zum Ziel gesetzt, dieses besondere Glücksgefühl, das sich beim Singen einstellt, an sein Publikum weiterzugeben.

Entstanden ist der Chor 2017, als der alte Stammchor rund um die diplomierte Dirigentin Suely Lauar eine neue Bleibe suchte. Gefunden hat er ihn in der Kita Zeiseweg in Altona. Dort singen nun die Sänger*innen des Stammchors, Kitaeltern und Nachbar*innen gemeinsam – und mit so spürbarer Begeisterung, dass immer wieder Anwohner*innen dem Gesang folgen und schießlich zu einem festen Chormitglied werden.

Suely Lauar, die Leiterin des Chors, Wahlhamburgerin mit brasilianischem Temperament, hat bereits verschiedene Musikpreise mit ihren diversen Chören gewonnen. Sie studierte Klavier, Chorleitung und Orchesterleitung an der Musikhochschule in Belo Horizonte (UFMG), Brasilien. Unter anderem arbeitete sie als Gesangscoach bei „Der König der Löwen“ und hält derzeit einen Lehrauftrag am Johannes-Brahms-Konservatorium in Hamburg, den von ihr gegründeten brasilianischen Chor ChorCovado und ist in der MAT-Jugendmusikschule Hamburg tätig.

Der Chor probt jeden Mittwoch von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Kita Zeiseweg und freut sich immer über neue Stimmen.
Zweimal jährlich wird ein Chorwochenende veranstaltet.