Leben – Lieben – Humor: Autorenlesung mit László Kova

Termin Fr 15.02. // 19:00 Uhr // Eintritt frei (Spenden willkommen)

Poesie trifft Kurzprosa bei live gespielten musikalischen Klängen von und mit dem Poeten, Schriftsteller und Kunstmaler Dr. László Kova.

Während seiner Autorenlesung liest László Kova seine Lyrik und Kurzprosa, die er irgendwo am Elbufer oder an der Alster in Frühling, Sommer, Herbst und Winter geschrieben hat, mit Leidenschaft vor. Er lässt sich nicht nur in Hamburg, sondern auch in Venedig für seine Literatur und Kunst inspirieren.

Der Lebenslauf des freischaffenden Schriftstellers, Journalisten und bildenden Künstlers László Kova ist bunt: Er war Hauptschullehrer, Wirtschaftsmanager, Hochschuldozent, Hilfsarbeiter, Arbeitsloser, Handballtrainer in der Bundesliga und 20 Jahre lang Deutschlehrer für ausländische Studenten in Hamburg.

Sein schriftstellerisches Interesse widmet sich länderübergreifenden Themen. Seine literarischen Figuren sind Bürger der EU, die sich emotional und mental auf derselben Ebene bewegen. Kova´s Gedichte und Erzählungen spiegeln seine Lebenserfahrungen wider. Emotionsreich, bildhaft und ebenso ernsthaft wie humorvoll schreibt er über das, was ihm am Herzen liegt.

Seine literarischen Stücke begleitet Kova live mit musikalischen Klängen am Keyboard, die die Phantasie der Zuhörer*innen in zusätzliche Dimensionen heben. Das Publikum erlebt während der Lesung Unterhaltsames, Ernstes und Humorvolles. Überzeugt Euch selbst…