AKTUELLES AUS DEM KULTURSCHLOSS



Großes Stadtteilfest am Mühlenteich

Programm für Kinder:
Kinderfest im Spielplatzhaus Wandsbek mit Cafeteria, großer Tombola, Kinderschminken und vielen Spielen. Von 14:00-18:00 Uhr.

Außerdem den ganzen Tag: Hüpfburg, Kindermalen und erste Hilfe für Kinder von den Johannitern. Und viele andere Spiele und Basteleien von der Spielegalerie und vielen anderen Vereinen und Insitutionen des Stadtteils

Bühnenprogramm

12:00 Grundschulchor Bandwirkerstraße
12:15 Tarantella Tanz-Theate
13:00 LA BELLE – Tanzschule
13:30 Tarantella Tanz-Theater
14:00 Pop- Musical Chor
14:40 Tarantella Tanz-Theater
15:00 Zimtschnecken
15:40 Big Band WHO's THAT
16:30 Balladen Mitmachtheater für Kinder
17:00 Big Band WHO’s THAT
18:00 Fleetenkieker

Außerdem auf der Bühne - Stadtteilkonferenz Open-Air Quickie:
Wir möchten mit VertreterInnen der Sparten Integration, Kultur, Wohnen, SeniorInnen und Kinder und Jugend in kurzen fünf Minuten über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in Wandsbek diskutieren. Die ExpertInnen sollen mit ihrem jeweiligen Erfahrungshorizont einen Beitrag zu der Frage leisten, welche Chancen Wandsbek in Zukunft hat und welchen Herausforderungen wir uns Gemeinsam hier in Wandsbek stellen müssen.

Erzählsofa (Lebens-) Geschichten aus Wandsbek

Haben Ihre Oma, Ihr Opa, Ihre Mutter, Ihr Vater oder Sie selbst hier im Stadtteil etwas erlebt, wovon die Welt erfahren sollte? Wie sah Wandsbek früher aus, wie ist es heute? Das Kulturschloss Wandsbek sammelt mit Daniel Kasai Lebens- und Alltags-Geschichten aus dem Stadtteil und lädt sie herzlich dazu ein, auf dem Erzählsofa Platz zu nehmen, um davon zu erzählen. Die Geschichten werden gesammelt und vielleicht finden Sie ihre Geschichte dann im nächsten Jahr in einen ganz besonderen Stadtteilcomic wieder. Von 12-16 Uhr auf dem roten Sofa.

Flohmarkt aus alt mach neu:
Auf dem Flohmarkt wird getreu des Motto aus Altem Neues für seine künftigen Besitzer. Antiquitäten, Kindheitserinnerungen, modische Verfehlungen aus der Vergangenheit -  Was für den einen wertlos ist, das hat jemand anderes schon lange gesucht. Wir suchen und finden gemeinsam die Vergangenheit. Anmeldung unter anmeldung (at) kulturschloss (minus) wandsbek (Punkt) de oder 040 / 682 854 55

TERMIN: 07.09. // 12:00-19:00 beim Mühlenteich (Königsreihe/Königsstraße)

Programmheft zum Sommerfest

Flyer_2014_FINAL_nurAnsicht.pdf


Gerold Coldewey - Lesung und Gespräch über „Die Kafiller der Stadt“

RK by Tokamuwi / PIXELIO

Gerold Coldewey, Lehrer, Kaufmann und ehemaliger Abgeordneter im Bezirksparlament, bringt für uns seinen Roman „Die Kafiller der Stadt“ mit. In diesem Roman setzt sich Coldewey mit der heutigen Gesellschaft auseinander. Die handelnden Personen sind in kritischen Situationen auf sich selbst zurückgeworfen und drohen, daran zu scheitern. Ihre Konflikte treiben sie zu Handlungen, die aus dem Ruder laufen und letzten Endes nicht mehr kontrollierbar sind. Um es gleich vorweg zu sagen, es handelt sich nicht um einen Kriminalroman oder eine Comedy-Klamotte, davon haben wir nach Meinung Coldeweys hierzulande reichlich, sondern um eine Sicht auf eine saturierte Gesellschaft, in denen Menschen trotzdem scheitern. Zum Schluss sei noch erwähnt, dass der Roman in Hamburg spielt; manchem werden die Orte der Handlung also sehr vertraut vorkommen.

TERMIN DO 04.09. // 19:00 EINTRITT 5 €


CHANGING FRAMES

Die Jazz begeisterten Musiker von „Changing Frames“ aus Hamburg-Wandsbek und Reinfeld spielen seit vielen Jahren in unterschiedlichen Bandprojekten zusammen und entwickeln ihre Kompositionen in ihren langen Sessions ständig weiter. Entscheidende Elemente sind die Improvisation und musikalische Interaktion, die die in ihrer Grundstruktur bestehenden Stücke immer wieder in neuem Licht erscheinen lassen. Neben dem Jazz fließen Elemente aus Folklore, Singer/Songwriter, Rock und Funk in die Musik ein, was bei den Auftritten der Band für viel Abwechslung sorgt. Den Musikern ist es besonders wichtig, sich stilistisch nicht einzuengen und unterschiedlichste Ideen zu verwirklichen. Sie legen dabei auch großen Wert auf einen unverwechselbaren einheitlichen Band-Klang.

Frank Balzer (Saxophon)
Uwe Oberhack (Gitarre)
Megi Balzer (Schlagzeug)
TERMIN SA 06.09. // 20:00 EINTRITT 8 €


Spaziergung durch die Foto-Grafik-Art von Colin Hunt

Der retrospektive Spaziergang durch die Foto-Grafik-Art Exponate von Colin Hunt zeigen eine Mischung von fotografischen Techniken und Computergrafik. Zu den Techniken gehören Doppelbelichtung, Montagebilder aus gepressten Pflanzen und Blumen, Computer manipulierte Fotos und Foto-Grafik. Die Ausstellung umfasst auch Bilder die zum ersten Mal gezeigt werden: „Meine Brille und Du“, sind Porträtfotos von Menschen, die die gleiche Sonnenbrille tragen in selbst gewählter Pose und „The Colour of Summer“ sind Blumen Fotografien, die am Computer bearbeitet wurden.

TERMIN FR 22.08. // 19:O0 EINTRITT frei