ACHTUNG: Vermietungssprechstunde verlegt auf Mittwoch, 23. Mai, 13 – 17 Uhr

Liebe Interessenten der Kulturschloss-Raumvermietung, die Montagssprechstunde fällt am kommenden Montag, 21. Mai, aufgrund des Feiertages (Pfingstmontag) aus. Wir bieten dafür einen Ausweichtermin am Mittwoch, 23. Mai, zur gewohnten Uhrzeit 13:00-17:00 Uhr, an. Hier geht’s zu den Konditionen der Raumvermietung. Wir freuen uns auf Euren Besuch! ACHTUNG: Vermietungssprechstunde verlegt auf Mittwoch, 23. Mai, 13 – 17 Uhr weiterlesen

Mitarbeit Buchhaltung (Minijob) ab sofort gesucht

Wir suchen zur Komplettierung unseres kleinen, motivierten Teams ab sofort engagierte Unterstützung für den Aufgabenbereich Buchhaltung. Die Arbeitszeiten können nach Absprache flexibel gestaltet werden und sollen im Mittel einen Umfang von ca. 8-10 Wochenstunden haben (Minijob). Die Stelle ist unbefristet und ab sofort zu besetzen. Aufgabenbereiche: – Kontierung der Barkassen und Geschäftskonten – Erstellung ausgehender Rechnungen – Prüfung und Überweisung eingehender Rechnungen – Unterstützung der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen in Zusammenarbeit mit einem externen Steuerberater – Teamunterstützung bei Projektabrechnungen – Erstellung von Kennzahlen für Vorstand und Geschäftsleitung Profil: – Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Buchhaltung – Erfahrung im … Mitarbeit Buchhaltung (Minijob) ab sofort gesucht weiterlesen

Mehr als Markt und Mausoleum – Sonntagsspaziergang der Geschichtswerkstatt

Termin So 10.06. // 15:00 Uhr // Teilnahme frei, Spende erbeten // Dauer ca. 2 – 2,5 Stunden Treffpunkt: Gerichtsgebäude Schädlerstr. 28, 22041 Hamburg Der Sonntags-Spaziergang führt uns ins weitgehend unentdeckte Wandsbek im Schatten des historischen Kerns. Seit dem frühen 19. Jahrhundert entstehen im „Joseph-Viertel“ die ersten Landhäuser von Joseph Morewood und Christian Bove. Die Industrialisierung nach 1830 im Wandsetal mit rasantem Bevölkerungswachstum, Einrichtung der Zolllinie, Bahn- und Straßenbau wandelt hier das vielfach noch landwirt-schaftlich genutzte Areal am Geesthang zwischen Bahnlinie und Chaussee rasch zu einem modernen Fabrikrevier um. Industrie- und Arbeiterwohnkultur Wandsbeks ist an vielen Beispielen wiederzuerkennen. Davon zeugen die … Mehr als Markt und Mausoleum – Sonntagsspaziergang der Geschichtswerkstatt weiterlesen

FELA REWIND – Theaterstück inspiriert von Fela Kuti

Termin Sa 23.06. //  20:00 Uhr // Eintritt: 10 / 8 € Im Jahr 1997 starb der nigerianische Musiker und Aktivist Fela Kuti. Eine Stimme war erloschen, die den Widerstand einer ganzen Generation gegen Ausbeutung und Korruption gestärkt hatte. Fela war von den als Bedrohung gesehen worden und dies nicht ohne Grund: Seine Songtexte verurteilten die Regierenden Nigerias mit beißendem Humor. Für die einen war er ein anarchischer Rebell, für die anderen ein Visionär. Star des Abends ist Tony Allen, der Drummer, der viele Jahre Felas Leben begleitete und der mit ihm den Afrobeat erfand. Die Musik war Felas Waffe … FELA REWIND – Theaterstück inspiriert von Fela Kuti weiterlesen